Wandhydranten und Steigleitungen

Wandhydranten sind in Gebäuden installierte Wasserentnahmestellen, die zur ersten Brandbekämpfung vorgesehen sind. Viele Wandhydranten sind nicht nur für die Feuerwehr, sondern ähnlich einem Feuerlöscher, für jedermann zugänglich, um einen Brand in der Entstehungsphase bekämpfen zu können. Der Platz vor einem Wandhydranten muss immer frei bleiben, damit er im Brandfall zugänglich ist.

 

Wir bieten Ihnen gerne folgende Leistungen an:

 

  • Abnahmeprüfung und alle anderen Prüfungen nach TRVB 128 S, ortsfeste Löschwasseranlagen nass und trocken

  • durch befähigten Prüfer natürlich inkl. Eintragung in Ihr Brandschutzbuch bzw. inkl. Prüfbericht

  • Abnahmeprüfung von Wandhydranten und Steigleitungen nach ÖNORM EN 671 Teil 1-3 und TRVB 128 inkl. Prüfprotokoll

  • Vierjährliche periodische Prüfung von Wandhydranten und Steigleitungen nach  ÖNORM EN 671 Teil 1-3 und TRVB 128
    inkl. Prüfbericht

  •  Jährliche periodische Prüfung von Wandhydranten und Steigleitungen nach ÖNORM EN 671 Teil 1-3 und TRVB 128
    inkl. Prüfbericht

  • Instandsetzung von Wandhydrantenschränken und deren Inhalt

 

Wandhydranten Produktpalette

 

Hier finden Sie einen Überblick unseres Wandhydrantensortiments.

 

Für weitere Ausführungen und Informationen über Wandhydrantenzubehör stehen wir sehr gerne persönlich zur Verfügung!

 

Kombination- Aufputzschrank
Typ 1 –C 740 x 840 x 250 (B x H x T)

Kombination- Einbauschrank
Typ 1 –B 700 x 800 x 250 mm (B x H x T)

 

Schrankgehäuse und Tür aus verzinktem Stahlblech, Gehäuse allseitig abgekantet, elektrisch punktgeschweißt, Strahlrohrhalter gemäß DIN fest mit dem Schrank verbunden. Tür doppelt abgekantet, bündig in den Rahmen einschlagend, um 180° öffnend, mit Schrankbändern angeschlagen, Tür auswechselbar Korrosionsschutz: Alle Stahlteile eisenphosphatiert und grundiert (Pulverbeschichtung) Türverschluss: vertiefliegender, verchromter Klapp-Drehgriff, plombierbar Schlauchhaspel mit Schwingarm EN 671-1, DM 600 mm, rot RAL 3000 pulverbeschichtet, schwingbar um 270° . Schlauchhaspel-Aufhängung in der Höhe verstellbar. Wasserführende Innenteile aus Messing, abgedichtet über 2 O-Ringe. Lagerung über POM-Lagerscheiben.

Kombination- Aufputzschrank
Typ 1 –C/K 1.090 x 920 x 250 (B x H x T)

Kombination- Einbauschrank
Typ 1 –B/K 1.050 x 880 x 250 mm (B x H x T)

erforderliche Nischenmaß: 1.070 x 900 x 260 mm (B x H x T)

 

Wandhydrantenkombination mit separatem Einstellfach für einen Feuerlöscher bis 12 kg seitlich neben dem Schlauchhaspelfach. Schrankgehäuse und Tür aus verzinktem Stahlblech, Gehäuse allseitig abgekantet, elektrisch punktgeschweißt, Strahlrohrhalter gemäß DIN fest mit dem Schrank verbunden. 2 Türen, doppelt abgekantet, bündig in den Rahmen einschlagend, um 180° öffnend, mit Schrankbändern angeschlagen, Tür auswechselbar. Korrosionsschutz: Alle Stahlteile eisenphosphatiert und grundiert (Pulverbeschichtung) Türverschluss: vertiefliegender, verchromter Klapp-Drehgriff, plombierbar Schlauchhaspel mit Schwingarm EN 671-1, Durchmesser Zeichen 600 mm, Verbindungsschlauch mit eingebundener C-Druck-Kupplung aus Messing, Hinweisschild Symbol „Löschschlauch“, „Feuerlöschgerät“; ohne Zubehör.

 

Kombination- Aufputzschrank
Typ 1 –C/K-M 1.090 x 920 x 250 (B x H x T)

Kombination- Einbauschrank
Typ 1 –B/K-M 1.050 x 880 x 250 mm (B x H x T)

erforderliche Nischenmaß: 1.070 x 900 x 260 mm (B x H x T )

 

Wandhydrantenkombination mit separatem Einstellfach für einen Feuerlöscher bis 12 kg seitlich neben dem Schlauchhaspelfach. Mit Einbauvorrichtung für einen Druckknopf-Brandmelder,   in der Tiefe verstellbar, Melder-Befestigungswinkel mit eingeprägter Rille für Kabelverlegung Schrankgehäuse und Tür aus verzinktem Stahlblech, Gehäuse allseitig abgekantet, elektrisch punktgeschweißt, Strahlrohrhalter gemäß DIN fest mit dem Schrank verbunden. 2 Türen, doppelt abgekantet, bündig in den Rahmen einschlagend, um 180° öffnend, mit Schrankbändern angeschlagen, Tür auswechselbar. Korrosionsschutz: Alle Stahlteile eisenphosphatiert und grundiert (Pulverbeschichtung) Türverschluss: vertiefliegender, verchromter Klapp-Drehgriff, plombierbar   Schlauchhaspel mit Schwingarm EN 671-1, Durchmesser Zeichen 600 mm, Verbindungsschlauch mit       eingebundener C-Druck-Kupplung aus Messing, Hinweisschild Symbol „Löschschlauch“, „Feuerlöschgerät“; ohne Zubehör.